Saturday stretch

vom salzstängle zur brezel: im sanften yoga flow dehnen wir verspannte muskeln und arbeiten an unserer beweglichkeit.

freitags, 18:30 uhr

Präsenzklasse│ 15 Plätze verfügbar│ drop-ins möglich! wir freuen uns dennoch, wenn du dich zur Kursplanung für die klasse anmeldest.

dauer: 60-75 min.

yogastil: dehnen und genießen

vinyasa yoga mit aktiven stretches

geeignet für:  frischlinge sowie level 1-2

yogis jeder altersklasse, die gerne mehr flexibilität in ihr leben bringen möchten.

wir empfehlen die stretches für yoga-einsteiger, da hier alle bewegungen langsamer ausgeführt werden und der fokus auf dem bewussten umgang mit dem eigenen körper bzw. der eigenen beweglichkeit liegt. vor deiner ersten stunde kannst du uns gerne telefonisch oder per e-mail bescheid geben, dass du kommst. 15 minuten vor kursbeginn gehen wir dann gemeinsam die basics durch, damit du in der yogastunde gut mitkommst. hier findest du unsere kontaktdaten.

unsere tipps für anfänger und infos zum haftungsausschluss findest du hier.

 

das musst du mitbringen:

  • sportbekleidung, die ebenso flexibel ist wie du.
  • coronabedingt: eine matte + einen großen kissenbezug (80x80cm). leihmatten gibt es nur für notfälle.
  • eine decke für die anschließende savasana (besonderst wichtig, wie die winterreifen, von Oktober bis Ostern.
  • wenn vorhanden/benötigt: ein eigenes meditationskissen oder bolster, damit du die meditation genießen kannst; deinen eigenen yogablock.

kosten: 16 euro pro stunde

günstiger wird es im monatsabo oder mit unseren 10er-Karten. im preis mit inbegriffen ist der obligatorische yogatee. preise können bei specials abweichen.

freitags und samstags finden unsere kurse im wunderschönen studio des tanzwerks, im alten labor der berufsakademie, statt.
Wilhelmstr.10, 89518 Heidenheim

Eingang über Bergstraße, treppabwärts im Innenof.

 +++ update Februar: wir unterrichten gerade ausschließlich online +++

doch lieber etwas mehr workout? dann bist du in der in einem unserer vinyasa-flow-kurse richtig.
oder lust auf meditation? dann vielleicht in die montags-yogastunde.