kursfinder

du würdest gerne yoga machen aber weißt nicht genau, wo und wann du beginnen sollst? der kursfinder hilft. klicke einfach auf den kurs, um mehr zu erfahren! wie du in unserer legende siehst, helfen dir die farben bereits bei der vorauswahl:

 

frischling

für alle geeignet, die gerne ins yoga einsteigen oder reinschnuppern wollen.

   

wir empfehlen #mondaymindfulness oder den #saturdaystretch für yoga-volleinsteiger, da hier alle bewegungen langsamer ausgeführt werden und der fokus auf dem bewussten umgang mit dem eigenen körper bzw. der eigenen beweglichkeit liegt.

das #yinyangyoga oder unser #morningvinyasa-kurs eignet sich insbesondere für sportliche yoga-einsteiger. diese kurse sind als workout, also krafttraining, angedacht und deshalb solltest du über eine bereits über eine gute grundfitness verfügen, wenn du als anfänger gut mitmachen möchtest.

vor deiner ersten stunde kannst du uns gerne telefonisch oder per e-mail bescheid geben, dass du kommst. 20 minuten vor kursbeginn gehen wir dann gemeinsam die basics durch, damit du in der yogastunde gut mitkommst. hier findest du unsere kontaktdaten.

unsere tipps für anfänger und infos zum haftungsausschluss findest du hier.

downdog-profi

für alle yogis des levels 1 bis 2, die sich im herabschauenden hund wohl fühlen.

     

poweryogi

speziell für fortgeschrittene yogis des levels 2 oder höher, die gerne schwierigere asanas erforschen.

   

powermamis

für babybäuche und für die rückbildung – auch wenn du vorher noch nie yoga gemacht hast.